Donnerstag, 17. März 2016

Taschenset für den Alltag

Wieder einmal bin ich dem Ruf gefolgt - im März wird eine Tasche für den Alltag genäht!

Voilà - hier ist das gute Stück!!!!




Ich habe die Tasche aus einem Kunstleder genäht, welches etwas dicker ist. Dadurch konnte ich mir die Einlage sparen. Die Tasche hat auch so einen festen Stand.



Der Schnitt ist Marke Eigenbau, da habe ich mich an einer meiner vorhandenen Taschen orientiert und diese Maße einfach übernommen. Ich muss sagen, die Größe ist ideal als Alltagstasche.




Beim Innenleben bin ich überhaupt nicht anspruchsvoll. Da ich meine Taschen ständig wechsle, wird dementsprechend oft umgeräumt. Deshalb bin ich so mehr der "kleines Täschchen in große Tasche - Typ". Hier habe ich komplett auf Innentaschen verzichtet und als Futterstoff diesen schönen Druck verwendet. Ich habe von diesem Futterstoff jeden noch so kleinen Rest verarbeitet, das kommt auch sehr selten vor.....




Ja und jetzt kommt es ganz dicke..... es ist ein ganzes Set geworden. Aber schaut selbst:


Handyhülle - ohne Hülle kommt mein Handy nicht in die Tasche!




I-Pad-Hülle, falls das Tablet mal mit muss!



Zu guter Letzt noch eine Geldbörse nach dem Schnitt von machwerk "Grete" in der kleinen Version.



Zu meiner großen Freude konnte ich die Fotos heute draußen knipsen. So habe ich die ersten Frühlings - Sonnenstrahlen aufgefangen. :)










verlinkt bei:

greenfietsen
rums
Taschen und Täschchen